Natur, Mensch, Gesellschaft

NEUES ANGEBOT
Komplexer Lehrplan – hokus pokus – Umsetzung einfach und konkret

Zielgruppe / Zyklus 1, 2
Angebotsjahr 2017/18 bis 2019/20
Inhalte

Der Lehrplan fordert Kompetenzorientierung. Wie kann man diese konkret umsetzen? Wie schafft man es, von den im Lehrplan geforderten Kompetenzen zu Jahresplanungen, Quartalsplanungen und schlussendlich zu sinnvollen Aufgaben zu kommen?

Ziele Die Teilnehmenden
können mit dem Lehrplan fächerübergreifende Quartals- und Jahresplanungen erstellen.
setzen anhand von Beispielen um, wie man von lehrplanadäquaten Kompetenzen zu sinnvollen Aufgaben kommt.
Weiterbildungsformat     Schulinterne Weiterbildung (SCHILF)
Dauer Referat oder 0.5 – 1.5 Tage nach Absprache
Kursleitung Boxler-Güttinger Silvia, Niederer Gaby, Schatzmann Markus
Kontakt E-Mail

 

Experimentieren – Vom Versuchsrezept zur aktiv entdeckenden Auseinandersetzung

Zielgruppe / Zyklus 1, 2
Angebotsjahr 2016/17 bis 2019/20
Inhalte

Untersuchen und Experimentieren (mit all ihren Facetten) sind im NMG zentrale Denk-, Arbeits- und Handlungsweisen. Anhand von ausgewählten Beispielen werden die beschriebenen Kompetenzinhalte exemplarisch dargelegt, um diese anschliessend an eigenen Beispielen/Themen anzuwenden, zu üben und zu vertiefen.

Ziele

Die Teilnehmenden können Untersuchungs- und Versuchsanleitungen umwandeln, mit Skizzen arbeiten und bei Experimenten und Untersuchungen Fragen stellen, welche die SuS zu genauem Hinschauen, Vergleichen und Begründen führen.

Weiterbildungsformat     Schulinterne Weiterbildung (SCHILF)
Dauer 1 Halbtag
Kursleitung Michael Obendrauf
Kontakt E-Mail
Hinweis Wird auch als regulärer Kurs im kantonalen Weiterbildungsprogramm 2018 angeboten.

 

Lernaufgaben in NMG anpassen und erweitern

Zielgruppe / Zyklus (1), 2
Angebotsjahr 2016/17 bis 2019/20
Inhalte

Grundidee des Kurses ist das Umgestalten, Erweitern und Anpassen von vorhandenen Unterrichtsmaterialien/Aufgaben mit NMG-Bezug, so dass anspruchsvollere Lernaufgaben entstehen.
Nachdem einige konkrete Beispiele gezeigt und durchgespielt wurden, werden von den Teilnehmenden selbst mitgebrachte Aufgaben bearbeitet und ausgetauscht.

Ziele

Auf der Basis von bestehenden Aufgaben, Unterrichtsmaterialien und -ideen können Lernaufgaben erweitert, angepasst und gestaltet werden, um verschiedenen Niveaus oder Ansprüchen gerecht zu werden.

Weiterbildungsformat     Schulinterne Weiterbildung (SCHILF)
Dauer Halbtag bzw. nach Bedarf
Kursleitung Michael Obendrauf
Kontakt E-Mail

Zurück zur Übersicht