«Generation Stress»? Jugendliche wollen heute alles auf einmal.

Am von veröffentlicht

GSStukdSJcredit-suisse.com/ch/de  Das Credit Suisse Jugendbarometer 2016 verdeutlicht, dass die steigende Vielfalt von Lebenszielen und die weiterhin zunehmende Verbreitung von Smartphones und Apps die Jugendlichen immer stärker zu einer «Generation Stress» werden lassen. Weiter zeigt die Umfrage, dass Politik im Netz funktioniert: Es wird als positiv erachtet, dass politische Themen online kommentiert und diskutiert werden können. Die grössten Sorgen, welche die Schweizer 16-25-Jährigen umtreiben, sind Migration und Ausländerfragen.

Weiterlesen und weitere Artikel zum Thema