Medienstudie: Kinder wachsen selbstverständlich in die Digitalisierung hinein

Am von veröffentlicht

news4teachers.de,Foto: mojzagrebinfo/pixabay, 19.08.2018  ● Kinder verstehen digitale und analoge Medien nicht als Gegensatz und sind in der Lage analoge und digitale Freizeitaktivitäten exzellent zu managen. Diesen Schluss ziehen sechs deutsche deutsche Zeitschriftenverlage als Auftraggeber der Kindermedienstudie 2018. Doch die Studie zeigt auch: Mit dem Alter steigt die Digitalisierung der kindlichen Lebenswelt und Eltern kontrollieren nur wenig.

Weiterlesen