Elterninformation

Wie werden die Eltern informiert?

Wir stellen einen Elterninformationsbrief und die Einverständniserklärung zur Verfügung. Diese Unterlagen werden nach den Richtlinien der Ethikkommission der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich verfasst. Die Teilnahme der Kinder an allen Erhebungen und Videoaufnahmen ist freiwillig. Deshalb gehört es zu den Vorschriften, dass die Eltern schriftlich ihr Einverständnis geben. Auf der Einverständniserklärung bitten wir die Eltern um die Angabe des Geburtsdatums und des Geburtslandes ihres Kindes.

Damit möglichst viele Eltern bereit sind, ihre Zustimmung zu geben, ist die Unterstützung durch die Kindergartenlehrperson wichtig. Wir sind gerne bereit, dazu Hinweise zu geben.