Qualifikation

Der Studiengang wird mit dem Titel «Master of Arts» (M.A.) zertifiziert und mit 90 ECTS-Punkten (European Credit Transfer System Points) ausgewiesen. Er ermöglicht eine breite Kompetenzentwicklung für berufliche Entwicklungsinteressen und Karriereschritte in die Schulleitung oder Bildungsverwaltung

Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs verfügen über Expertise in den Bereichen Schul-, Organisations- und Unterrichtsentwicklung, Beratung, Coaching und Evaluation sowie Bildungsmanagement. Sie sind in der Lage, Entwicklungsprozesse an Schulen zu initiieren, zu begleiten, zu unterstützen und zu evaluieren.

Mit den Vorleistungen erreichen die Studierenden mit dem akademischen Grad (Master of Arts) 300 ECTS und qualifizieren sich für eine Promotion (Doktoratsprogramm / PhD) an der Pädagogischen Hochschule Weingarten und anderen deutschen Universitäten, entsprechend der jeweils gültigen Promotionsordnung.