Home

Herzlich willkommen!

Der mathematische Blick auf die Welt beginnt nicht erst mit dem Erlernen des Rechnens. Kinder können sich als Entdecker*innen schon früh mit mathematischen Phänomenen in ihrem Alltag auseinandersetzen. So entwickeln sie aktiv ihre mathematischen Kompetenzen. Wenn die Erwachsenen in der Umgebung der Kinder sich dieser Möglichkeiten in verschiedenen Situationen bewusst sind, können sie mit den Kindern gemeinsam mathematische Phänomene erforschen und die Kinder bei ihrem Lernen begleiten. Im Projekt MATHEentdecken steht dieses alltagsintegrierte mathematische Lernen der Kinder und dessen Begleitung durch Erwachsene ins Zentrum.

MATHEentdecken richtet sich mit verschiedenen Angeboten direkt an Kinder zwischen zwei und sechs Jahren und an die Erwachsenen, die sie in ihrem Alltag begleiten. Dabei werden die Bezugspersonen im privaten Bereich (Eltern, Grosseltern, u.a.) ebenso einbezogen wie die Fachpersonen der frühkindlichen Bildung (Spielgruppenleitende, Kita Fachpersonen, Kindergartenlehrpersonen, etc.).