Vorbereitung

Zyklus 1

Die Kurzgeschichte von «Otto, Ottilia und Robotto » dient zum Einstieg in die Thematik. Sie können die Kurzgeschichte hier herunterladen. Besprechen Sie die Geschichte im Unterricht und lassen Sie die Kinder dazu eine Zeichnung malen. Bringen Sie die Zeichnung beim Besuch mit ins RDZ.

Geschichte Ottilia, Otto und Robotto (Kurze Zusammenfassung

Ottilia und Otto, zwei Kinder sind auf dem Weg in den Wald. Sie wollen zusammen Tannzapfen sammeln. Auf dem Weg begegnen sie Robotto, einem Roboter. Er begleitet die zwei Freunde in den Wald und hilft ihnen beim Sammeln. Auf dem Heimweg rollen Ottilia und Otto über eine Wiese. Robotto macht es ihnen nach. Doch hoppla, als er unten ankommt liegt er regungslos da. Ottilia und Otto eilen zu Robotto. Was ist denn mit dem Roboter geschehen. Sie wissen nicht weiter und suchen nach dem Grund.

Beim Besuch im RDZ begegnen die Kinder Ottilia, Otto und Robotto bei der Station «analog programmieren».

Zyklus 2

Besprechen Sie in der Schule die Begriffe «analog » und «digital» und lassen Sie die Kinder dazu Bilder sammeln oder malen. Lassen Sie die Kinder eine Collage oder eine Zeichnung mit ins RDZ bringen.

Persönliche Vorbereitung

Vor dem Klassenbesuch ist eine Einführung in das Lernarrangement und das Kennenlernen der Stationen unabdingbar. Vereinbaren Sie mit dem
Sekretariat des RDZ mindestens 7 Tage vor dem Besuch einen Termin für den Klassenbesuch. Laden Sie die Kurzbeschreibung der Stationen herunter. Nehmen Sie sich genug Zeit für einen Besuch im Lernarrangement und lassen Sie sich die Stationen erklären. Spielen Sie die eine oder andere Aufgabe durch, damit Sie sich eine konkrete Vorstellung machen können. Das hilft bei der Auswahl.