Lernort RDZ

Die fünf Regionalen Didaktischen Zentren der Pädagogischen Hochschule St.Gallen (PHSG) in Gossau, Rorschach, Sargans, Wattwil und Rapperswil-Jona sind dezentrale Dienstleistungszentren für die Volksschule. Ihr Angebot richtet sich an Lehrpersonen, Studierende und Behörden und umfasst:

  • Lernwerkstätten mit aktuellen und innovativen Lernarrangements, die von Schulklassen, Lehrpersonen(-teams) und Studierenden besucht werden
  • Weiterbildungs- und Beratungsangebote
  • Mediatheken mit einem grossen Fundus für die Unterrichtsgestaltung
  • Medienwerkstätten mit Dienstleistungen im ICT-Bereich (Rorschach, St.Gallen).

In den RDZ arbeiten Volksschullehrpersonen mit ausgewiesener Praxiserfahrung zusammen mit Dozierenden der PHSG für eine zukunftsorientierte Volksschule.

Lernarrangements in den Regionalen
Didaktischen Zentren (RDZ)

Die Lernberatungspersonen erarbeiten in Zusammenarbeit
mit Fachpersonen innovative Lernarrangements. Diese zeigen exemplarisch auf, wie Lernen in der Schule wirksam vorbereitet und lehrplanorientiert umgesetzt werden kann. Die Lernarrangements haben in der Regel handlungsorientierte, entdeckende und medienunterstützte Ansätze und sind für Lehrpersonen eine anregende Ideenbörse. Klassen vom Kindergarten bis zur Sekundarstufe 1 können in einer attraktiven Lernumgebung elementare Lernerfahrungen machen und diese verarbeiten.

Lernort RDZ