Kompetenzen

Die Lerninhalte im Lernarrangement orientieren sich in erster Linie an folgendem Bereich und Kompetenzen:

Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Thema: Natürliche Umwelt und Ressourcen

Im Zentrum dieses Themas stehen die natürliche Umwelt in ihrer Komplexität und Vielfalt sowie die Auseinandersetzung mit ihrer Bedeutung als Lebensgrundlage für den Menschen.

NMG.2.1 Tiere, Pflanzen, Lebensräume

Die Schülerinnen und Schüler können Tiere und Pflanzen in ihren Lebensräumen erkunden und dokumentieren sowie das Zusammenwirken beschreiben.

NMG.5.3 Bedeutung und Folgen technischer Entwicklungen

Die Schülerinnen und Schüler können Bedeutung und Folgen technischer Entwicklungen für Mensch und Umwelt einschätzen.

NMG.6.3 Verarbeitung von Rohstoffen, Produktion von Gütern

Die Schülerinnen und Schüler können die Produktion und den Weg von Gütern beschreiben.

NMG.6.5 Wünsche, Bedürfnisse, Konsum

Die Schülerinnen und Schüler können Rahmenbedingungen von Konsum wahrnehmen sowie über die Verwendung von Gütern nachdenken.

NMG.7.4 Zusammenhänge und Abhängigkeiten zwischen Räumen

Die Schülerinnen und Schüler können Zusammenhänge und Abhängigkeiten zwischen Lebensweisen und Lebensräumen von Menschen wahrnehmen, einschätzen und sich als Teil der einen Welt einordnen.

RZG.1.4 – Geografie: Rohstoffe und Energieträger

Die Schülerinnen und Schüler können natürliche Ressourcen und Energieträger untersuchen.

NT.3.3 – Physik, Chemie, Biologie, Technik: Stoffkreisläufe

Die Schülerinnen und Schüler können Stoffe als globale Ressource erkennen und nachhaltig damit umgehen.

WAH 3.2 – Konsumfolgen

Die Schülerinnen und Schüler können Folgen des Konsums analysieren.