Inhalt

Im Lernarrangement «Heute für morgen handeln» geht es um:

  • Umgang mit knappen und wertvollen Ressourcen
  • Abfallproblematik (Plastikmüll, Elektroschrott, Re- und Upcycling)
  • Konsum, Food Waste
  • virtuelles Wasser
  • Klimaschutz (Schutz von Artenvielfalt, Abholzung der Regenwälder)

Beim Besuch im RDZ werden die Schülerinnen und Schüler
immer wieder dazu animiert, ihre eigenen Verhaltensweisen
zu reflektieren. Dies geschieht spielend und entdeckend
in der Wohnung der Familie Lebeschlau, sozusagen im «Zuhause der
Kinder».

So sieht der Grundriss unserer Wohnung aus: