Home

Nächste Informationsveranstaltungen Mars Mission | Grundlagen der Blockprogrammierung:

  • Mittwoch, 16.11.2022 15.00 bis 17.00 Uhr
  • Mittwoch, 01.03.2023 15.00 bis 17.00 Uhr
  • Mittwoch, 10.05.2023 15.00 bis 17.00 Uhr

Der Kurs findet am RDZ Gossau statt. Hier können Sie sich anmelden. Die Mars Mission kann auch ohne Teilnahme an einer Infoveranstaltung besucht werden – benötigt jedoch eine Vorbereitung der Klasse.


Medienberichte der Eröffnungsveranstaltung vom 4. Mai 2022

In die Welt der Mars-Mission eintauchen (Die Ostschweiz, Bericht mit Fotos)
Tüfteln für die Zukunft (toxic.fm, Videobeitrag)


Die Marslandung ist das grosse Ziel der Astronautik in den nächsten Jahrzehnten. Dieses Vorhaben wird wohl eines der teuersten Abenteuer überhaupt werden, aber mit Sicherheit einen grossen technologischen Innovationsschub auslösen. Es ist deshalb wichtig, dass sich die Schülerinnen und Schüler mit diesem Thema kritisch auseinandersetzen:

  • Warum sollen wir zum Mars fliegen?
  • Was sind die Schwierigkeiten?
  • Gibt es nicht wichtigere Probleme, die man zuerst auf der Erde lösen sollte?
  • Was müssen die beteiligten Ingenieure und Wissenschaftlerinnen (in den Bereichen Astrophysik, Informatik, Biologie, Botanik, Medizin, Maschinenbau, Design u. v. m.) können, die an so einem Projekt arbeiten?

Die Lernenden sind Astronautinnen und Astronauten und tauchen ein in eine einladend gestaltete Welt mit spannenden Missionen. In zwei Crews, dem Base Camp und der Field Mission, bearbeiten sie verschiedene Herausforderungen im Kontext von Physical Computing, um

  • das Überleben der Mannschaft zu sichern,
  • den Planeten zu erforschen oder
  • neue Technologien für die langfristige Besiedlung des Mars zu entwickeln.

Die Schülerinnen und Schüler sammeln während des Besuchs Erfahrungen, wie sie in der Arbeit mit Tech-Geräten Problemstellungen lösen können. Sie sollen dadurch erkennen, dass auch sie die Möglichkeit haben, diese gemeinsame Zukunft mitzugestalten.