WAH Vorbereitung und Unterrichtsorganisation in OneNote

   |   von  |  0 Kommentare

Die persönliche Vorbereitung kann mit allen möglichen Inhalten in OneNote getätigt werden. Anschliessend für die Unterrichtsorganisation und Verteilen von Unterrichtsinhalten bietet sich das Klassennotizbuch an. Es kann Papier gespart werden und einfach das Blended Learning-Setting anwenden.

Weiterlesen




Lernvideos in Mathematik – von Lernenden für Lernende

   |   von  |  0 Kommentare

Die Lernenden der OS SoHo in Wil haben im Blended Learning Setting in Mathematik Lernvideos zum Thema Bevölkerungswachstum hergestellt. Einerseits als Lernkontrolle – andererseits aber auch als Unterstützung für andere Lernende.

Weiterlesen


Wie weiter nach den Modellschuljahren? Erste Spuren in die Zukunft

   |   von  |  0 Kommentare

Die Oberstufe Sonnenhof «SoHo» hat als eine von drei Oberstufenschulen der Stadt Wil das Privileg, mit dem Szenario «Blended Learning» am Modellschulprojekt ITBO teilzunehmen. Im Sommer 2024 schliesst die SoHo das Szenario «Blended Learning» nach drei Entwicklungsjahren ab. Was nimmt die Schule aus dem Projekt mit? In einem Workshop wurden erste Spuren in die Zukunft gelegt.

Weiterlesen


Die Lernenden wollen und können Blended Learning

   |   von  |  0 Kommentare

Wie beurteilen die Lernenden selbst die Unterrichtsform Blended Learning? Die vier Automatiker/-innen Lillian, Erik, Erjon und Melvin am GBS St.Gallen geben Auskunft. Einen grossen Vorteil, den Blended Learning mit sich bringt, haben die Lernenden ausgemacht: Sie können sich den Unterrichtsstoff unabhängig von der Geschwindigkeit der gesamten Klasse erarbeiten. An den Berufsfachschulen werden im Teilprojekt Unterricht 4.0 der IT-Bildungsoffensive des Kantons St.Gallen Blended Learning-Umgebungen entwickelt und eingeführt.

Weiterlesen


Vom Korn zum Brot mit der «Spiesslimethode»

   |   von  |  0 Kommentare

Die Entwicklerinnen des Zyklus 2 der Schulen Eschenbach, haben mit Hilfe der «Spiesslimethode» das NMG-Thema «vom Korn zum Brot» vorbereitet und durchgeführt. Sie starteten die Arbeit mit den Zielen, dass sich analoge und digitale Sequenzen vermehrt abwechseln, sie bereits bewährte Tools einsetzen und das für sie neue Tool Thinglink ausprobieren können.

Weiterlesen


«aprendo» ist Gewinnerin des e-Learning Excellence Awards 2023

   |   von  |  0 Kommentare

E-Learning und Blended Learning sind inzwischen zu einem festen Bestandteil in Unterricht und Ausbildung geworden. Beispiele für gute e-Learning Anwendungen sind jedoch nur schwer zu finden. Aus diesem Grund hat die «Academic Conferences and Publishing International Limited» die e-Learning Excellence Awards ins Leben gerufen, um innovative Beispiele für den Einsatz von e-Learning zu prämieren. Diese Auszeichnung wird jährlich im Rahmen der europäischen Konferenz für e-Learning vergeben.

Im August wurde die Weiterbildungsplattform «aprendo» als Finalistin für die e-Learning Excellence Awards 2023 nominiert. Nun hat «aprendo» diese Auszeichnung gewonnen. Der Award wurde anlässlich der europäischen Konferenz für e-Learning (ECEL), welche Ende Oktober 2023 in Südafrika stattgefunden hat, bereits zum 9. Mal vergeben. «aprendo» wurde vor allem für seine hohe Qualität und Ganzheitlichkeit und Innovativität gelobt.

Mehr Informationen


Mut, Neues auszuprobieren

   |   von  |  0 Kommentare

Als Modellschule erarbeiten die Schulen Eschenbach neue Unterrichtsinhalte nach dem Blenden-Learning-Prinzip selbst. Neue Ideen werden ausprobiert und dann weitergegeben – in der eigenen Schule und im ganzen Kanton. Dieser und weitere andere Artikel sind im Schulblatts Extra (Oktoberausgabe 2023) publiziert.

Weiterlesen

Weitere Artikel im Schulblatt Extra

Schulblatt Extra – Amtliches Schulblatt des Kantons St.Gallen


Weiterbildungsplattform «aprendo» unter den Finalisten des europäischen e-Learning Excellence Awards

   |   von  |  0 Kommentare

E-Learning und Blended Learning sind inzwischen zu einem festen Bestandteil in Unterricht und Ausbildung geworden. Beispiele für gute e-Learning Anwendungen sind jedoch nur schwer zu finden. Aus diesem Grund hat die «Academic Conferences and Publishing International Limited» die e-Learning Excellence Awards ins Leben gerufen, um innovative Beispiele für den Einsatz von e-Learning zu prämieren. Diese Auszeichnung wird jährlich im Rahmen der europäischen Konferenz für e-Learning vergeben. Das Projektteam von «aprendo» hat seine Bewerbung eingereicht und wurde für das Finale Ende Oktober 2023 nominiert.

Update 27.10.2023

Mit grosser Freude dürfen wir mitteilen, dass «aprendo» den e-Learning Excellence Award (Virtual Category) gewonnen hat. Diese Auszeichnung wurde im Rahmen der 9. europäischen e-Learning-Konferenz, welche am 26. und 27. Oktober 2023 in Pretoria (Südafrika) stattfand, heute Freitagnachmittag an Projektleiter Georg Winder verliehen.

Weiterlesen

Bildquelle: stock.adobe.com